Downloadbereich

Sie möchten testen, ob die Ansteuerung ihres Ergometers auch wirklich klappt? Bzw. den MTB-Simulator als Demo oder im Offlinemodus (ohne Trainingsgerät) ausprobieren? Dann sind sie hier richtig!
Sie sind schon begeisterter MTBS Fan? Auch dann sind sie hier richtig, denn hier wird immer der neueste Update der MTB-Simulator Software (passt für alle Editionen) zum kostenlosen Download angeboten.

Zum kostenlosen Download der MTB-Simulator Software (V. 4.30) klicken sie bitte >>>hier<<<

Bitte das ZIP-Archiv irgendwo entpacken und dann setup.exe starten.

Installation als Demoversion: Bei dem ersten Start des MTBS wird die Registrierung gestartet und sie können einen 14-Tage Demo-Keycode generieren. Die Demoversion ist auf max. 100 GPS-Punkte begrenzt und bietet keine Wettkampffunktionalitäten.
Installation als Vollversion/Update: Beim ersten Mal (und bei evtl. größeren Änderungen) erscheint nach dem Start die Registrierung und nach Eingabe von Seriennummer und Name kann online oder per Email registriert werden.

Die neueste kostenlose Trainingstour Diepoltsdorf (ca. 16 Minuten, aufgenommen mit Gimbal und neuer Halterung) in HD-Auflösung (ca. 640 MB) können sie hier downloaden.
Eine kostenlose Trainingstour (Hailoh: knapp 12 Minuten, aufgenommen mit Gimbaltechnik) in HD-Auflösung (> 500 MB) können sie hier downloaden.
Eine 6-Minuten Demotour (Ausschnitt aus MTB-Touren-DVD 42) in HD-Auflösung (ca. 416 MB) können sie hier downloaden.
(Diese Touren können bereits mit der kostenlosen Demoversion verwendet werden. Bitte nach dem entpacken die beiden Dateien in das bei der Installation des MTBS erzeugte Tourenverzeichnis übernehmen bzw. einfach irgendwo ein Tourenverzeichnis anlegen).

Das Handbuch als PDF-Datei (Acrobat-Reader wird benötigt) können sie hier downloaden.

Für Kettler Trainingsgeräte mit USB-Schnittstelle können sie die aktuellen Treiber (für Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10) hier downloaden.

Änderungshistorie
Version 4.30:
Die aktuelle Ist-Leistung wird nun zusätzlich angezeigt
Alle Meldungsfenster (Infos und Fehlermeldungen) können wahlweise nach 5 Sek. autom. geschlossen werden
Reset auf Grundeinstellungswerte (factory defaults) in der Konfiguration mit wahlweisem löschen aller Profile
Die “Belohnung” am Trainingsende wird wieder angezeigt
Kleinere Anpassungen (z.B. beim Strava-Upload)

Version 4.29:
Anpassungen in der Konfiguration,
div. Fehlerbereinigungen

Version 4.28:
Anpassungen beim drahtlosen ANT+ Protokoll (Puls und ANT+ FE-C)
Freischaltung Dynamik/ohne Dynamik bei ANT+ FE-C
verschiedene Fehlerbereinigungen

Version 4.27:
Aktuelles Java (Version 8 Update 121) und aktueller VLC-Mediaplayer (Version 2.24)
Fehlertolerantere Netzwerkkommunikation zum Trainingsgerät (betrifft Cyclus2 und Daum Premium-Serie)
“Kosmetische Arbeiten” bei der Rangliste (virtuelle Gegner und Onlinetraining)
Unterstützung der älteren Cockpits des Cyclus2-Trainers (serielles Ergoline Protokoll)

Version 4.26:
ANT+ Cadence-Sensor wird unterstützt
Die Ganganzeige wurde modifiziert
verschiedene Anpassungen und Erweiterungen in der Konfiguration

Version 4.25:
Änderungen an der zentralen Fehlerbehandlung um Programmstabilität zu erhöhen. (Stichwort “einfrieren”)
Zeitverhalten bei der Gangschaltung angepasst um das prellen mancher Lenkertaster abzufangen.

Version 4.24:
Das Einschalten von ANT+ Pulsmesser bzw. ANT+RPM/Speed-Sensors führte bei einigen Konfigurationen zum “einfrieren” des MTBS, das wurde gefixt;
Beim Strava-Upload kommt nun ein kleines Infofenster zur Kontrolle.

Version 4.23:
In manchen Situationen wurde RPM nicht übernommen und damit ging der MTBS ständig auf Autostopp
Fehlermeldung, daß Applikation bereits läuft beim Update verhindern
Strava-Upload: Typ auf “virtuelle Radfahrt” geändert

Version 4.22:
Direkte Strava-Upload Möglichkeit im Auswertungsdialog
ANT+ Verbindungsproblem mit verschiedenen TACX Rollentrainern beseitigt
Umstellung auf Java Mindestversion 7

Version 4.21:
Wichtige Fehlerbereinigungen (hauptsächlich im Konfigurationsdialog)

Version 4.20:
Erweiterung des ANT+ Protokolls um ANT+ FE-C (Fitness Equipment, z.B. BKOOL-Rollentrainer).
Erweiterung des ANT+ Protokolls um kombinierte Speed/Cadence-Sensor (z.B. Garmin GSC10).
Neuer Modus für manuelle Rollentrainer.

Version 4.19:
Tour-Endeerkennung für das Onlinetraining modifiziert.

Version 4.18:
Pulsbremse: Bereich und Standardwert angepasst. Für Onlinetraining zusätzlich modifiziert.
Einige Windows sind nun nicht mehr generell “On-Top”.
Die Ende-Erkennung bei GPX-Touren funktioniert nun.
Kein neues VLC-Fenster nach Autostopp und laden einer neuen Tour.
Keine Fehlermeldung, wenn ANT+ – Pulsempfänger nicht erreichbar ist.

Version 4.17:
Registrierungsdialog überarbeitet
Bei Pulsüberschreitung wird nun die Leistung auf 20 Watt herunter geregelt und auf den 1. Gang geschaltet. Damit muß man nicht bei Unterschreitung der Pulsgrenze gleich wieder mit hoher Leistung treten.
Bei einigen neueren Kettler Trainingsgeräten wurde bei Neustart des MTB-Simulators oder beim Wechsel des Profils die Kommunikation blockiert, das wurde nun gefixt.
Verschiedene kleinere Fehlerbereinigungen

Version 4.16:
vereinfachtes Netzwerkrennen mit Autostart (siehe Infos im neuen Handbuch zu V 4.16)
Wettkampf-Konfigurationsdialog erweitert und ist nun nicht mehr immer im Vordergrund
GE-Button wurde entfernt (GE kann aber weiterhin mit Strg-# aufgerufen werden)
diverse Fehlerbereinigungen

Version 4.15:
automatischer Update beim Start im Hintergrund
Fehler bei der Tourwiederaufnahme beseitigt
Anpassungen beim laden einer zusätzlichen Tour bei Trainingsende
VLC-Player Version 2.2.0 und Java Version 8.40
Uninstall erweitert
Die Hauptdialog werden nun mittig dargestellt
Kleinere Fehlerbereinigungen

Version 4.14:
Ein Fehler bei der Tour-Wiederaufnahme wurde beseitigt
Bei Kettler-Trainingsgeräten wurde beim verlassen des Pausemodus (Taste “*” oder über Lenkertaster) ein Reset durchgeführt und deshalb dauerte es immer einige Sekunden, das wurde gefixt.
Bei der Deinstallation werden nun keine (auch keine eingekauften) Touren mehr gelöscht.
Bei Leistungsvorgabe über GPX-Datei wird nun auch der Leistungsfaktor eingerechnet.

Version 4.13:
Lenkertasteransteuerung nochmal angepasst
erweiterte Fehlerbehandlung
Die Zeichensatzgrößen aller Controls passen sich nun der Zeichensatzgrößeneinstellung im Windows an.
Erweiterungen für das Onlinetraining

Version 4.12:
Verbesserung bei der ANT+ Kommunikation (Wahoo KICKR)
Lenkertasteransteuerung überarbeitet
Pulsbegrenzung bei überschreiten des max. Puls geändert
Darstellung des Höhenprofils überarbeitet
diverse Fehlerbereinigungen

Version 4.11:
Leistungsansteuerung ist nun temporär abschaltbar mit Taste “0” (ein/aus)
(Das wurde mehrfach gewünscht, um z. B. am langen Anstieg die Leistung manuell vorgeben zu können)
Wiederaufnahme des letzten Trainings am nächsten GPS-Punkt (mit automatischer Rückfrage)
neuer VLC-Mediaplayer (2.1.5)
aktuellste Java-Version

Version 4.10:
neues SWT V. 4.3.2
Absturz der Demoversion bei Touren > 100 Punkte beseitigt. Es funktionieren nun auch längere Touren,
allerdings werden nur die ersten 100 Punkte zur Ansteuerung verwendet.
Fehler bei Anzeige des ANT+ Puls beseitigt.
Versch. interne Erweiterungen für die Ausstellungsobjekte im Museum der Arbeit.

Version 4.09:
Erweiterungen der Parameterübergabe
Probleme bei Aufruf der ANT_DLL beseitigt
Update VLC 2.1.3 und Java 7.55
Anzeigefehler in Toolbar beseitigt

Version 4.08:
Drahtlose Unterstützung des Wahoo KICKR Powertrainers über ANT+.
Erweiterung des ANT+ Protokolls auf zwei Kanäle.
Farbhinterlegung der Anzeigedisplays verbessert (die Farbe kommt nun immer “gleichzeitig” mit dem Wert).
Fehler im Netzwerktraining beseitigt.
Die aktuelle Geschwindigkeit wird nun auch farbig hinterlegt.

Version 4.07:
Die Höhendatenglättung kann nun während des Trainings geändert werden;
In der Steigungsanzeige wird unten rechts nun immer zusätzlich die ungeglättete Steigung angezeigt;
Onlinetraining: In der Auswertung kann mittels “aktualisieren” nun nach dem Zieleinlauf die weitere Rangliste beobachtet werden.

Version 4.06:
Onlinetraining: die Zielpulsstrecke wird erst ab dem 3. GPS-Punkt gewertet;
Einige kleinere Fehlerbereinigungen;

Version 4.05:
Beim automatischen Wiedereinstieg ins Netzwerktraining und Onlinetraining wird nun die bereits gefahrene Zielpulsstrecke übernommen;
Die Restwerte für Zeit, Strecke und Hm werden nun vor dem Start angezeigt;
Beim fahren ohne Video (nach GPX-Datei) wurde die Timergenauigkeit verbessert;
Beim fahren mit virtuellen Mitfahrern wird der eigene Rang in der Rangliste nun blau markiert (analog dem Netzwerktraining) und alle virtuellen Mitfahrer sind nun als Default in der Auswahl angeklickt;
Ein Fehler beim Einlesen von CSV-Dateien (Training gegen CSV-Datei) wurde beseitigt;

Version 4.04:
Anzeigefehler in der Kartenansicht bei Onlinetraining und Netzwerktraining beseitigt;
Automatischer Wiedereinstieg bei Onlinetraining und Netzwerktraining;
Restwertanzeige neu auch bei den Höhenmetern, damit werden “Restwerte” der Tour für Hm, km und Zeit angezeigt.

Version 4.03:
Reset beim Start nun auch bei Kettler-Crosstrainern;
Anpassungen bei Onlinetraining und Netzwerktraining;
Neu: Höhenmetergesamtanzeige;
Versch. Aktualisierungen interner Java-Bibliotheken;

Version 4.02:
(Neue) virtuelle Mitfahrer auf zusätzlichen Touren;
RPM-Anzeige in Zieleinlauf virtueller Mitfahrer berichtigt;
Infoanzeige über neue Updates, Aktionen, Touren etc. beim Start;
Neue Positionsanzeigen und neue Start- und Zielflaggen in der Kartenanzeige;

Version 4.01:
Der Aufruf des Newsletters ist nun direkt aus dem Hilfemenü möglich;
Nach Start einer zusätzlichen Trainingstour wurden falsche Höhenmeter angezeigt;
Bei Auswahl einer zusätzlichen Trainingstour können nun die Trainingswerte, nach Nachfrage, auf Null gesetzt werden.
Falls beim Verlassen des MTB-Simulators die Trainingswerte noch nicht gespeichert wurden, wird nun automatisch gespeichert. Die “nervige” Rückfrage entfällt!

Version 4.0:
Unterstützung Netzwerktraining;
VLC-Mediaplayer V2.08;
Installation aktuelles Java (V7.25);

Version 3.16:
Unterstützung ERGO-FIT Trainingsgeräte;
Rundungsfehler bei Leistungsansteuerung gefixt;
VLC-Mediaplayer V2.07;

Version 3.15:
Fehlermeldung, wenn VLC-Mediaplayer nicht gefunden wurde;
Anzeigedisplays optisch etwas angepasst;
Fehler in TCX-Datei Generierung gefixt;
Ganganzeige bei Cyclus2 aktiviert;
Interface wird neu initialisiert bei entspr. Änderung und schliessen der Konfiguration;
Grenzwerte für Pmin und Pmax und LF angepasst;
Unterstützung PARAVAN Bewegungstrainer Movanimo;
Demoversion und Freischaltung online über Registrierungsdialog;